100 Suckling
Château Lafite Rothschild 1er GCC Pauillac 2020
Château Lafite Rothschild 1er GCC Pauillac 2020

Merkmale

Jahrgang
2020
Weinfarbe
rot
Besonderheiten
6er Original Holzkiste
Anbauart
traditionell
Alkoholgehalt
12,5 %
Trinktemp
16-18°
Zusatzstoffe
Sulfite
Lagerfähigkeit
20 und mehr Jahre

Rebsorten

Cabernet Sauvignon
92,0 %
Merlot
7,0 %
Petit Verdot
1,0 %

Verpackung

Flaschengröße
750ml
Ausstattung
Naturkorken

Château Lafite Rothschild 1er GCC Pauillac 2020

Bordeaux, Frankreich, Rotwein, Cuvée
0,75 l

Der Primus inter Pares stand bereits in der 1855 erschienenen berühmten Klassifikation an oberster Position, was aufgrund seiner Qualität und preislichen Entwicklung wohl begründet war und heute immer noch ist. Lafite Rothschild ist in der Primeur immer etwas unnahbar und entwickelt sich erst mit der Zeit zu jenem hocheleganten komplexen Wein, der ihm schonso manche Höchstbewertung eingebracht hat. Der 2020er Jahrgang ist wieder so ein Beispiel. Er zeigt diesen berühmten verschwenderischen Duft nach Veilchen, Cassis, Grafit, feinstem Tabak und Zedernholz, was so typisch für Pauillac aber im Besonderen für Lafite Rothschild ist. Der Wein besitzt eine derartige Komplexität und Finesse, dass man aus dem Staunen nicht herauskommt - und das bei nur 12,8 % Alkohol.

920,00 €
1.226,67 € / Liter

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.

Artikel-Nr. 11285

Château Lafite-Rothschild

Es soll ja Menschen geben, die sich in keinster Weise für Wein interessieren. Und auch die kennen „natürlich“ den Namen „Lafite-Rothschild“ und wissen, dass es sich um eines der berühmtesten Weingüter überhaupt handelt. Mancher mag auch aufgeschnappt haben, dass eine Flasche aus dem Nachlass Thomas Jeffersons bei einer Versteigerung 1985 einen Preis von 160.000 Dollar erzielte.

Weitere Weine von Château Lafite-Rothschild

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Ihr Warenkorb ist leer.
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.